Gläser richten, der Sommer kommt rein

deliDauert zwar noch eine Weile bis wir uns tatsächlich wieder im Sommer befinden, aber die ersten heimischen Obst- und Gemüsesorten laden schon jetzt dazu ein, sie zu konservieren und Vorräte anzulegen – und darum geht es heute mal wieder. „Delikatessen Manufaktur. Marmeladen, Chutneys & Co“ heißt es bei Jeanette Marquis (blv Verlag) aus dem Fernsehgarten. Bevor wir alle Basics rund ums Einmachen erfahren, klärt uns Frau Marquis noch auf, wie sie damals im Fernsehgarten gelandet ist.. naja, kann man, muss man nicht unbedingt erklären. Mich interessieren vielmehr die Rezepte und denen widmen wir uns mit „Sommer im Glas“. Weiterlesen

Sonnenschein haltbar gemacht

sonneDas zumindest denke ich beim ersten Blick auf „Sonne im Glas. Eingemachtes & Eingelegtes“ von Karin Iden und Oliver Brachat (Hölker Verlag), das uns neben „Basiswissen Einmachen & Einlagen“ die Kapitel „Konfitüren, Marmeladen & Gelees“, „Chutneys & Relishes“, „Eingelegtes Gemüse & Obst“, „Würzige Essige, Öle & Pestos“ sowie „Liköre, Aufgesetzte & Co“ und „Sirup & Getränke“ bietet. Das Basiswissen ist wirklich sehr ausführlich und bietet – alleine dafür gibt es von mir einen Stern extra – endlich mal grobe Angaben für allgemeine Haltbarkeiten. Dass es natürlich sinnvoll ist, sich auf seine Sinne zu verlassen, versteht sich, aber so weiß ich wenigstens, was ich angeben kann, wenn ich es verschenke.  Weiterlesen

Alle meine Gläser – autark 2018 ^^

glasDen Traum von einem riesigen Keller mit Gläsern voller Chutney, Marmelade, eingeweckten Früchten und Gemüse, angesetzten Likören und Fruchtweinen, fermentiertem Kraut und vielem mehr, den träume ich seit einigen Jahren. Das mit der Marmelade und dem Chutney habe ich 2016 erstmals in Angriff genommen, aber da ist noch verdammt viel Luft nach oben (sobald eine größere Wohnung vorhanden ist dann hoffentlich auch entsprechend im Keller oder dem Vorratsraum). Mit „Selbstgemacht im Glas. Zum Einkochen, Mitnehmen & Verschenken“ von Nikolaus Tomsich (erschienen bei Brandstätter) habe ich auf alle Fälle schon mal das passende Werk für alle hochtrabenden Pläne.  Weiterlesen