Sesam öffne dich – Kühlschrankspionage

IMG_5433.jpgIch gebe ja zu, dass ich bei Freunden ganz gerne mal heimlich den Kühlschrank inspiziere. Ich gehe normalerweise nicht an fremde Schränke und Schubladen, aber bei Kühlschränken fallen da irgendwie immer alle Hemmungen, denn hier bin ich so unfassbar neugierig. Was verwenden die anderen für Saucen und Würzmittel, welche Getränke sind gelagert, was befindet sich in der Gemüseschublade – sofern es eine solche gibt und diese nicht zweckentfremdet wurde. Und ganz wichtig für mich: Gibt es irgendwas, das ich noch nicht kenne? Mit genau dieser Vorfreude stürze ich  mich dann auch auf „Inside Chefs‘ Fridges, Europe: 40 europäische Spitzenköche öffnen ihre privaten Kühlschränke“ von Carrie Solomon und Adrian Moore (Taschen Verlag). Weiterlesen

Advertisements

Savoir vivre – mit dem passenden Wein

weinWie ich ja schon das ein oder andere mal habe durchblicken lassen, habe ich ein gewisses Faible für Wein. Eigentlich als Pfälzer Gewächs natürlich für die heimischen Tropfen, aber als Weinfreund verschmäht man auch keinen guten Tropfen von außerhalb. Da ich 2014 das Glück hatte, einen viertägigen Kurztrip durch Sud-Ouest Frankreich zu gewinnen, und mit zwei Sommeliers die französische Reblandschaft erkundete (Videobeweis Teil 3: hier) freute ich mich ganz schnitzelig auf „Meine Weinlese in Frankreich. Rezepte & Lebensart“ von Christiane Leesker und Vanessa Jansen aus de, Hölker Verlag. Zehn Winzerfamilien gewährten Einblicke in ihre Höfe, Töpfe und Leben und ermöglichten ein Buch voller authentischer, ungeschönte rund dennoch wunderschöner Eindrücke. Wie die Autorinnen betonen, waren sie extra zur Lese vor Ort, um realistische und lebensnahe Fotos und Rezepte einsammeln zu können. Das Ergebnis zeigt, dass es das wert war.

Weiterlesen