Asia kitchen made at home

nihon.jpgJapanische Küche ist nach wie vor bei uns stark im Trend und, wenn man sich einmal bewusst macht, was da so alles dazu gehört, ist das wohl kaum verwunderlich. Da hätten wir einmal natürlich Sushi, dann Tempura-Teilchen, Ramen, diverse Reisgerichte und natürlich gebratene Nudeln in zahlreichen Variationen. Einen schönen Überblick über diese Fülle sowie die passenden Anleitungen, damit man das alles auch daheim zubereiten kann, liefert uns Tanja Dusy mit „Nihon Kitchen. Das Japan Kochbuch“ aus dem EMF Verlag. Weiterlesen

Verdammt schick und furchtbar lecker

torte.jpgWas das Cover von „Schicke Schichten: Fabelhafte Torten backen und verzieren“ von Judith Bedenik aus dem EMF Verlag bereits eindrucksvoll verheißt, bewahrheitet sich im Inneren. Tortenträume über Tortenträume – eine beeindruckender und schöner als die andere. Das ist jetzt sicherlich nicht der klassische Nachmittags-Kuchen-Ratgeber, aber für  besondere Anlässe definitiv ein heißer Tipp. Wer also für den nächsten Geburtstag, eine Hochzeit, Taufe oder Ähnliches auf der Suche ist, hier wird er fündig. Garantiert! Weiterlesen

Schnell, einfach und köstlich italienisch?!

italien.jpgMehr sogar noch, wie „50x Italien vom Blech. Einfach geniale Ofengerichte. Fisch. Fleisch. Gemüse“ aus dem EMF Verlag von Stefanie Hiekmann verspricht: schnell, lecker, frisch, gesund, unkompliziert und mit geringem Abwasch. Das klingt doch fast zu schön, um wahr zu sein, aber Ofengerichte sind ja nie verkehrt und immer dankbar, wenn man etwas Gutes zubereiten möchte ohne dafür lange am Herd dabei stehen zu müssen. Die 50 Gerichte unterteilen sich in „Vorspeisen, Snacks & Antipasti“, „Gemüse, Pasta & Vegetarisch“, „Fisch“, „Fleisch“ und natürlich „Pizza“. Weiterlesen

… fiesta, fiesta Mexikana …

fiesta.jpgdenke ich schon beim bunten Einband von Tanja Dursys „Fiesta. Das Mexiko Kochbuch“ aus dem EMF-Verlag. Schwarz  mit  bunten Blumen und im Hintergrund ganz dezent der Totenkopf, stimmt da war ja was mit diesem Kult. 100 authentische Gerichte, die nach Lebenslust schmecken und uns den Flair mexikanischer Partys und des Streetfoods nach Hause bringen, verspricht die Autorin. Das bedeutet natürlich auf alle Fälle Tortillas, Tacos, Salsa und Churros. Was die Küche sonst noch so zu bieten hat, weiß ich bislang nicht. Weiterlesen

Die Perle des Südens lädt ein

marrakesch.jpgMit „Marrakesch. Das Marokko-Kochbuch“ entführt uns Autor Patrick Rosenthal (EMF Verlag) in die Rote Stadt mit den bunten Gewürzen und ihrer spannenden Kultur. Neben Rezepten gibt Rosenthal uns Einblicke in die Stadt, stellt uns seine Lieblingsplätze und interessante Persönlichkeiten vor. Natürlich kann man an den meisten Orten nicht  nur schön sitzen, sondern auch gut speisen. Ganz klassisch unterteilt in Vorspeisen, Hauptspeisen, Desserts und Marrakesch Delights startet er unsere Reise im „Anayela – Ein Ort der Inspiration“, dem Lieblingsdomizil des Autors. Weiterlesen