Mehr Achtsamkeit für Körper und Geist

eatIch beschäftige mich regelmäßig mit aktuellen Ernährungstrends und bin auch immer daran interessiert, neue Erkenntnisse der Forschung zu erfahren. Dass sich in regelmäßigen Abständen alle Testergebnisse widersprechen, wissen wir ja. Dennoch gilt nach wie vor, dass ein gesunder Geist nur in einem gesunden Körper wohnt und da ich den gesunden Geist (oder auch Verstand) ganz hilfreich finde, bin ich dann durchaus auch um den gesunden Körper bemüht. Unumstritten ist, dass es nur eine gesunde Kombi aus „Ernährung“, „Bewegung“ und „psychische Ausgeglichenheit“ vermag, einen gesunden und stabilen Körper zu gewährleisten. Ganzheitlich soll das Prinzip daher sein und alltagstauglich. Mit „Eat Train Love. Ganzheitlich gesund mit Clean Eating und Yoga.“ vermute ich, genau diesen Ansatz zu finden, der all das verbindet. Erschienen ist das Werk von Kristin Woltmann im Irisana Verlag und verspricht uns mittels „Clean Eating“, „Yoga“ und „Achtsamkeit“ mehr Wohlbefinden und Einklang mit sich selbst.  Weiterlesen

Advertisements

Lotte wird Zuckerbäckerin

sweets.jpgIch bin jetzt kein riesen Fan von Gummibärchen, Bonbons und Co, aber ab und an muss das natürlich doch mal sein. Gern dann Fruchtsaftbären oder Karamell-Produkte. Bislang habe ich mir hierbei auch eigentlich noch nie gedacht: „Könntest du ja auch selbst machen“ – bislang. denn jetzt habe ich „Sweets & Candies. Konfekte, Pralinen & Bonbons.“ von Dr. Oetker und somit den idealen Anlass, mich selbst mal in das Abenteuer Zuckerbäckerei zu stürzen.  Weiterlesen