Zuckerschock in knallebunt

torteMarmorkuchen und Muffins waren in den 80ern mal so das, was man bei einem Kindergeburtstag geboten bekam. Heute geht ja ohne Whoopies, Macarons, Cakepops und Motivtorte gar nix mehr. War also nur eine Frage der Zeit, bis auch ich mich diesem Thema widme und zwar in Form von „Die schönsten Motivtorten für Kinder. Torten, Cupcakes und Cake-Pops“. von Karen Sullivan, erschienen im DK Verlag. Und schon der Einband lässt erahnen, dass es hier ziemlich kunterbunt zur Sache geht. Weiterlesen

Oh, wie süß! Zuckerbomben-Kreischalarm

candyDiese perfekt inszenierten, farblich unschlagbar harmonischen und bis ins kleinste Detail geplanten „Fest-Tische“ auf denen sich Minitörtchen, Minimuffins, Miniburger, Minihäppchen usw. türmen, kenne ich ja ehrlich gesagt bislang nur aus Frauenzeitschriften und dem Fernsehen. Da ich bislang weder auf einer Babyparty war, noch auf einer Hochzeit, auf der das zelebriert wurde, begebe ich mich mit „Sweet Table & Candy Bar“ auf ganz neues Terrain. Renate Gruner, die das Buch für den Brandstätter Verlag konzipiert hat, betreibt in Wien mehrere Cupcake-Cafes und war 2011 die erste, die den Trend dort der breiten Masse bekannt machte. Mittlerweile kennen auch die Österreicher Cupcakes, Muffins und Co und die gute Dame hat weitere Filialen eröffnet und Bücher geschrieben (unter anderem das, um welches es hier geht) und verspricht „Ein Schlaraffenland zum Greifen und Naschen nah!“ Na dann – auf in den Zuckerkampf.  Weiterlesen