Kalte Ente & Kanapees – back to the 70s

70.jpgAn die 80-er erinnere ich mich kaum noch (-bei Jahrgang 84 verständlich-) an die 70-er folglich gar nicht. Umso spannender für mich das Buch „Feste & Gäste. Unsere besten Rezepte der 1970-er“ vom Buchverlag für die Frau. Das Cover lässt mich Schlimmes ahnen. Bunt,  bunter, es wird wild. Und das was ich bislang so kenne als „Originalrezepte der 70-er“ ließ mich immer vermuten, dass das nur mit reichlich Alkohol zu er- und vertragen war. Aber begeben wir uns doch mal ganz vorurteilsfrei auf eine kleine Zeitreise … Weiterlesen

Stattlicher Mann, stattliches Buch

schuhbeckWenn ein Alfons Schuhbeck sich die Ehre gibt, mal eben 500 Rezepte für ein Kochbuch zu kuratieren, dann kann man sich schon denken, dass dabei ein ganz schöner Wälzer rumkommt. 535 Seiten umfasst das Standardwerk „Deutschland das Kochbuch“ aus dem ZS Verlag am Schluss und das kann sich definitiv sehen lassen. Nix kleine Lektüre für die Handtasche, das hier ist ein richtiger Klopper mit Format und Gewicht. Und weil das Buch eben ganz Deutschland erfassen soll mit all seinen regionalen Besonderheiten müssen diese natürlich vorab erst einmal umfassend geklärt werden. Weiterlesen