Yippieh yeah -Cowboy

bildNachdem wir erst kürzlich mit den Gauchos gegrillt haben, lernen wir diesmal die Grillkünste von Robert Murphy aus Texas kennen. In „Original Texas BBQ: Smoken & Grillen wie die Cowboys“ aus dem Delius Klasing Verlag dreht sich diesmal alles um die Outdoorküche und die typisch texanischen Gerichte. Ähnlich andern Büchern zum Thema „Grillen“ beginnt auch hier alles mit der Vorstellung unteschiedlicher Grillarten, der Fleischsorten, benötigter Werkezeuge und jeder Menge Tipps und Tricks, die uns das perfekt gegarte Stück Fliesch zaubern lassen sollen. Mich verstört der Anblick rustikal rostiger Messer zu Beginn jedoch ein bisschen… Weiterlesen

Advertisements

Veggie von A -Z

veggie.jpgWie bei zahlreichen Kochbüchern, die in den letzten Jahren den Markt fluteten, liegt auch „Vegetarisch mit Liebe. 120 Rezepte von Apfel bis Zucchini“ (Südwest Verlag) ein Blog zu Grunde. Mit ihrem Koch-Blog „Love & Lemon“ begann für die Autorin Jeanine Donofrio die intensive Auseinandersetzung mit Rezepten und Zutaten, wobei sie erkannte, dass die wichtigste Eigenschaft eigentlich die Flexibilität ist: Sich nicht starr an Rezepte halten, mal variieren, mit dem Vorhandenen arbeiten und schnell etwas Leckeres zubereiten. Und weil man manchmal nicht das Gemüse bekommt, was man für ein Rezept bräuchte, einen dafür aber etwas anderes im Gemüseladen stark anspricht, ist das Buch nicht nach Mahlzeiten, sondern nach Gemüse und Obst sortiert. Anders, aber gut. Weiterlesen

24 Stunden Gemüsepower

IMG_5071.JPGBei mir hat es ziemlich lang gedauert bis ich mich mit dem Gedanken „Gemüse zum frühstück“ anfreunden konnte und auch heute geht das nicht weit über Rohkost mit Dip hinaus. Dass es viel mehr Möglichkeiten gibt, wie zum Beispiel „Spicy Green mit Spiegelei“ und „Guten-Morgen-Muffins mit Zucchini und Pecannuss“ zeigt uns Ditte Ingemann mit ihrem „Veggie Love. 80 Gemüserezepte für den ganzen Tag“ aus dem Thorbecke Verlag.  Weiterlesen