Ohne Teller & Besteck? Ohne Sinn & Verstand!

fingerfoodsDa ich derzeit so ein bisschen anfange, meine eigene Hochzeit zu planen, beschäftige ich mich gerade vermehrt mit dem Thema „Fingerfood“, weil ich allen Ernstes vorhabe (jaja, man erklärt mich hier schon für verrückt) einen Teil meines Buffets selbst zuzubereiten. Dafür gilt dann aber ganz klar: gut vorzubereiten, gut zu essen und natürlich übelst lecker muss es sein. Bei „100 Fingerfoods“ aus dem Thorbecke Verlag von Sebastian Schauermann & Fabian Björnstjerna erhoffe ich mir da die ein oder andere gute Anregung. Den Thunfisch auf dem Cover finde ich jetzt nicht ganz so passen, da ich weder weiß, wie man das essen soll und auch befürchte, dass das innerhalb kürzester Zeit im Sommer eher zu Salmonellen im Bauch als Sonne im Herzen führen dürfte… Weiterlesen

Advertisements

Veggie von A -Z

veggie.jpgWie bei zahlreichen Kochbüchern, die in den letzten Jahren den Markt fluteten, liegt auch „Vegetarisch mit Liebe. 120 Rezepte von Apfel bis Zucchini“ (Südwest Verlag) ein Blog zu Grunde. Mit ihrem Koch-Blog „Love & Lemon“ begann für die Autorin Jeanine Donofrio die intensive Auseinandersetzung mit Rezepten und Zutaten, wobei sie erkannte, dass die wichtigste Eigenschaft eigentlich die Flexibilität ist: Sich nicht starr an Rezepte halten, mal variieren, mit dem Vorhandenen arbeiten und schnell etwas Leckeres zubereiten. Und weil man manchmal nicht das Gemüse bekommt, was man für ein Rezept bräuchte, einen dafür aber etwas anderes im Gemüseladen stark anspricht, ist das Buch nicht nach Mahlzeiten, sondern nach Gemüse und Obst sortiert. Anders, aber gut. Weiterlesen

Popcornkino? Kleines Kino!

popcornPopcorn, Nachos, Erdnussflips und Erdnüsse gehören für mich in die Kategorie „Knabberspaß/ Genussmittel“ und werden bevorzugt in Kombination mit Film und Fernsehen genossen. Dass man eine dieser Komponenten tatsächlich in die Rubrik „Nahrungsmittel“ stecken könnte, hätte ich jetzt eher nicht vermutet, doch da kannte ich auch noch nicht „Die fabelhafte Welt des Popcorns: Das etwas andere Gourmet-Kochbuch“. 40 popcornige Ideen rund um das Maiskorn liefert das Werk von Annerose Sieck aus dem Fackelträger-Verlag zusammen mit einem unterhaltsamen Intro über die kulturgeschichtliche Herkunft und Entwicklung des Corns (das ursprünglich nämlich gar nicht fürs Kino gemacht wurde…). Ein bisschen abartig ist das ja schon, sich ein ganzes Buch lang mit Popcorn zu beschäftigen, aber warum eigentlich nicht. Immerhin habe ich schonmal in einer meiner amerikanischen Krimireihen von einer Kommissarin gelesen, die sich diverse Popcornvariationen für den Fernsehabend kreiiert und es muss ja nicht alles schlecht sein, was aus Amerika kommt 😉 Weiterlesen