Yippieh yeah -Cowboy

bildNachdem wir erst kürzlich mit den Gauchos gegrillt haben, lernen wir diesmal die Grillkünste von Robert Murphy aus Texas kennen. In „Original Texas BBQ: Smoken & Grillen wie die Cowboys“ aus dem Delius Klasing Verlag dreht sich diesmal alles um die Outdoorküche und die typisch texanischen Gerichte. Ähnlich andern Büchern zum Thema „Grillen“ beginnt auch hier alles mit der Vorstellung unteschiedlicher Grillarten, der Fleischsorten, benötigter Werkezeuge und jeder Menge Tipps und Tricks, die uns das perfekt gegarte Stück Fliesch zaubern lassen sollen. Mich verstört der Anblick rustikal rostiger Messer zu Beginn jedoch ein bisschen… Weiterlesen

Advertisements

Outdoor ist, was ihr draus macht …

outdoor.jpgZu spät. Viel zu spät. Also ich. Theoretisch. Ich gebe zumindest zu, dass „Draussen schmeckt’s natürlich besser. Schnelle Kleinigkeiten für Picknick, Camping und Outdoor.“ (AT Verlag) generell ein klein wenig besser in die warme Jahreszeit gepasst hätte, aber der nächste Sommer ist ja fast schon wieder greifbar… Und wer sagt denn, dass die Ideen nicht auch fürs Wintergrillen passen? Ebend.  Auf dem Cover wenden sich die Autoren Andrea Martens und Jo Kirchherr an alle „Frischluft-Fanatiker und Clean Eater“ – ersteres bin ich ja schon mal de facto nicht … die Lotte und das Outoor-Feeling… nene, aber das mit dem sauberen Essen finde ich ja schon ganz gescheit. Weiterlesen

Gerührt, geschüttelt und geschlürft

1175 Mädels-Cocktails cover.indd„Realität ist eine Illusion, die sich aus Mangel an Drinks einstellt.“ (Udo Lindenberg) … aber wir wollen hier jetzt keineswegs verkennen, dass auch Alkohol nicht ganz ungefährlich ist, bzw. stets in Maßen und nicht in Massen genossen werden sollte. Deswegen gibt es mit „Mädels-Cocktails. Mit und ohne Alkohol“ aus dem Thorbecke Verlag auch gleich ein paar Anregungen ohne Umdrehungen. 30 leckere Rezepten bieten hier die Basis für den nächsten lauen Sommerabend auf dem Balkon und beim Blättern stellen sich erste Frühlingsgefühle ein… Weiterlesen

Lovely ♥♥♥ aber sowas von ❣

lovely1Schon beim Anblick des Covers summe ich in Gedanken ♫♫ Weil ich ein Mädchen bin..♫♪♫♪♪♫ denn genau diesen Charme versprüht es. Dezentes Pastell-blaugrau mit schönem Schriftzug, kleinen Schnörkeln, einem süßen Herz und diesem verheißungsvollen Titel „lovely. Backen und Dekorieren mit Herz„. Auch der Name der Autorin „Annalisa Colaianni Evangelisti“ passt da wie das Tüpfelchen auf dem i zum Erscheinungsbild. Nicht zuckersüß kischig, aber ein bisschen verträumt, mädchenhaft und herzlich. Die Autorin, die den Blog „Lisa Libelle“ schreibt, erklärt in der Einführung, „Familie ist eine kleine Welt, welche die Liebe kreiert hat“ und genau dieser widmet sie auch das Werk. Ihr Motto „Make life lovely“ lebt sie in ihrer kleinen Küche beim Backen, Kochen, Dekorieren und Bewirten der Liebsten voll aus. Besonders sympathisch finde ich ihre Aussage, dass sie keinen Wellnessurlaub braucht, sondern viele Backbleche, Kuchenformen, Ausstechförmchen, Musik und glückliche Zutaten (also solche, die bewusst und mit Bedacht gewählt wurden). Sieht schön aus, klingt schön. Los geht’s! Weiterlesen

Für unterwegs, für auf die Hand und für Gourmets

gourmetZeit ist Geld und Geld hat ja keiner, Zeit noch weniger. Flexibel und spontan, stets auf dem Sprung und zum Abmarsch bereit darf auch das Essen meistens nicht lange aufhalten beziehungsweise muss sich anpassen. Eingepackt und mitgenommen, gegessen wird, wenn es passt. Genau dazu passend gibt es mit „Gourmet to go. Köstliches für Picknick, Party und unterwegs“ von meinem geschätzten Thorbecke Verlag neue Anregungen. Zwar geht es hier in erster Linie um den Gedanken des „draußen Genießens“, aber im Prinzip ist da mein Anspruch „flexibel-to-go“ impliziert. Also schauen wir mal, was es die nächsten Wochen bei mir so geben könnte.  Weiterlesen