Tunken, stippen, dippen – yeah

dipZiemlich oft kommt nach der leeren Chipstüte das schlechte Gewissen und flüstert: „Na, wieder mal zu faul gewesen, dir eine gesunde Alternative zu machen?“. Dabei ist es doch eigentlich so einfach – ein paar Gemüsesticks, ein paar Brotstangen und dazu eine kleine Auswahl leckerer Dips. Damit mir das in nächster Zeit einfach ein bisschen leichter von der Hand geht und der Griff zur Chipstüte seltener erfolgt, landet bei mir „Dips und Snacks für Apero und Party“ von Luc Sananes und Olivier Chini (Thorbecke) auf dem Tisch. Was für eine Party taugt, muss doch dem gemütlichen Fernsehabend allemal gerecht werden können, oder? Weiterlesen